Vorheriger Beitrag

Hummus

Sale, pepe e Pomodoro heisst der Cookinesi-Blog, der wöchentlich in der Schweizer Illustrierte veröffentlicht wird. Bei Anisch haben wir türkisch gegessen und ihr Hummus war einfach ein Traum!

Was beim Hummus besonders Spass macht ist, dass man einfach alle Zutaten in den Mixer schmeissen kann – und fertig ist das Hum-Mus. Das Einzige, was etwas Zeit kostet, ist das Häuten der Kichererbsen, wobei das auch kein Muss ist, die Konsistenz wird einfach etwas feiner ohne die Hüllen.

Dieser Food-Blog Eintrag über die türkische Küche ist so gut angekommen, dass wir das Rezept unbedingt auch auf Cookinesi veröffentlichen müssen. Viel Spass beim Nachkochen!

  • Dauer
    30 Min.
  • Rezept für
    ein Schälchen voll

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen
  • 100 g Tahini (Sesampüree, aus dem türkischen Laden oder aus dem Reformhaus) –> kann im Notfall auch weggelassen werden
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Knochblauchzehe
  • 1-1.5 dl Olivenöl
  • 2 TL Kreuzkümmel (0ptional, schmeckt sehr orientalisch)
  • 1 TL Salz
  • bei Bedarf etwas Wasser

Zubereitung

  1. Kichererbsen über Nacht in Wasser einlegen (wenn es schnell gehen muss, können auch Kichererbsen aus der Dose verwendet werden, die sind bereits gekocht)
  2. Am nächsten Tag die Kichererbsen kochen, bis sie weich sind (wer möchte kann die Erbsen häuten, so wird die Paste noch etwas feiner)
  3. Kichererbsen mit allen anderen Zutaten ausser Wasser in den Mixer geben und pürieren
  4. Falls die Konsistenz zu dick ist, einfach etwas Wasser hinzu geben und nochmals mixen
  5. Hummus in ein Schälchen geben und mit Paprika und/oder Petersilie garnieren

Bemerkungen

Anisch gibt im Originalrezept doppelt so viel Zitronensaft an. Uns wurde das Hummus so aber zu «zitronig», deshalb erst mit einer halben Zitrone anfangen und falls man mehr Säure möchte, einfach mehr Saft beifügen.

Download als PDF
image_pdf
Nächster Beitrag

Weitere interessante Beiträge

Umfrage: welche Produkte willst Du im Cookinesi-Shop?
Momentan sind wir gerade daran den Cookinesi-Shop aufzubauen. Wir wollen schöne, funktionale, hochwertige Produkte für
Videotutorial: Vanilleflan mit Karamell und Fleur de Sel
Karamell und Fleur de Sel? Passt das zusammen? Ja, und wie! Im Videotutorial erfährst Du

Ein Kommentar zu “Hummus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.