Diese Erdbeerschnitten bestechen mit drei leckeren Schichten: Zuunterst liegt ein luftiges Biskuit, darüber eine Mascarpone-Crème. Getoppt wird das Ganze von einem Traum aus Erdbeeren in süssem Guss.

Bereits im August gehört die Erdbeersaison bereits wieder der Vergangenheit an. Höchste Eisenbahn also, noch ein paar Leckereien aus dem roten Gold zu zaubern. In diesem Videotutorial zeigen wir, wie man feine Erdbeerschnitten zubereitet. Toll ist nicht nur ihr Geschmack sondern auch, dass nur ein Backvorgang ein ganzes Blech voller Schnitten ergibt, die man dann am Kindergeburtstag oder beim Grillfest verteilen kann.

Ausserdem verrät das Tutorial einen Trick, wie Biskuit so richtig luftig wird. Viel Spass beim Schauen!

Weitere Erdbeer Rezepte gibt es hier.

  • Dauer
    1 Std. plus Auskühlen
  • Rezept für
    ca. 12 Schnitten

Zutaten

Biskuit

  •  4 Eier, getrennt
  • 100 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 50 g Maizena
  • ½ Pack Backpulver
  • 3 EL Mineralwasser
  • Wenig neutrales Öl

Mascarpone-Crème

  • 200g Mascarpone
  • 250g Quark
  • ½ Vanilleschote, ausgekratztes Mark
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale davon
  • 1 EL Puderzucker

Erdbeeren

  • Circa 800 g Erdbeeren,
  • 175-350g Erdbeer-Tortenguss, Menge je nach Süsse der Beeren anpassen

Zubereitung

Die Zubereitung zeigt das Video 🙂