An alle Kaffeliebhaber da draussen: Diese Torte ist der Knüller! Wenn Ihr die Emmi Caffè Latte-Dinger auch literweise trinken könntet, dann werdet Ihr dieses Dessert LIEBEN – die Zubereitung ist ganz einfach….

Gebacken wird lediglich die Basis…
Zu backen gibt es eigentlich nur den Tortenboden, danach muss lediglich die Crème zubereitet, über das Bisquit gegossen und die Torte gekühlt werden.

Wenn Du lieber eine Step-by-Step Anleitung dieses Rezepts in Videoform sehen möchtest, kannst Du unser Video-Tutorial anklicken…

E Guete!

  • Dauer
    ca. 45 Min.
  • Rezept für
    1 Torte, Durchmesser 18cm (rund, klein)

Zutaten

Bisquit

  • 1 Ei
  • 35g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1/2 Pck. Vanille-Zucker
  • 3/4 EL Rapsöl
  • 30g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 1/2 dL Kaffee (z.B. Espresso)
  • 1/2 EL Zucker

Crème

  • 500g ungekühltes QimiQ
  • 2 EL lösliches Kaffeepulver
  • 1 Emmi Caffè Latte Espresso à 230ml
  • 85g Zucker
  • 0.6 dl geschlagener Vollrahm
  • optional Schoko-Kaffeebohnen zur Deko

Zubereitung

  1. Ofen auf 190° Ober- & Unterhitze vorheizen, Springform einfetten und einmehlen (damit nichts klebt)
  2. Kaffee mit dem Zucker verrühren
  3. In einer Schüssel Puderzucker, Ei, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen
  4. danach das Öl einrühren
  5. Zum Schluss Mehl und Kakao dazu geben und alles gut verrühren
  6. Die Masse in die Springform füllen und während 15 Min. bei 190° backen
  7. Wenn Tortenboden fertig gebacken ist diesen mit einer Gabel einstechen, den gezuckerten Kaffee darüber verteilen und gut andrücken, damit das Bisquit den Kaffee aufsaugen kann
  8. Jetzt zur Crème: Zuerst das ungekühlte QimiQ glatt rühren, danach Zucker, das lösliche Kaffeepulver und Emmi Caffè Latte beigeben und das Ganze gut verrühren
  9. Jetzt den Vollrahm darunter ziehen und die Crème auf dem Tortenboden verteilen
  10. Die Torte mit Klarsichtfolie einpacken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen
  11. Am nächsten Tag muss lediglich dekoriert und gegessen werden:)