Der leicht bittere und herrlich prickelnde Forenoon Fizz mit Hendrick’s Gin passt durch Orangenaromen gut in die kalte Jahreszeit und der enthaltene Alkohol wärmt sozusagen von innen.

Forenoon Fizz, was sich so ausgefallen anhört lässt sich auf Deutsch in etwa mit «Morgenzisch» übersetzen. Forenoon ist nämlich nichts anderes als ein wohlklingenderes Wort für «morning». So viel dazu. Der Cocktail der hinter diesem Namen steckt, enthält leicht bittere, sowie süsse Noten und prickelt dank Champagner angenehm im Mund.

Ratzfatz zubereitet – geschüttelt, nicht gerührt – macht er zu jedem Anlass eine gute Figur, auch wenn man ihn trotz des Namens vielleicht nicht schon morgens trinken sollte…

  • Dauer
    3 Min.
  • Rezept für
    1 Cocktail

Zutaten

  • 1 Löffel Orangenmarmelade
  • 40 ml Hendrick’s Gin
  • 12.5 ml Cointreau
  • 20 ml frischer Zitronensaft
  • Champagner zum auffüllen
  • Eis

Zubereitung

  1. Alle Zutaten ausser den Champagner in einen Cocktailshaker geben und gut schütteln bis sich die Marmelade komplett aufgelöst hat
  2. Ein wenig Eis dazugeben und noch einmal kurz schütteln
  3. In ein passendes Glas geben, mit Champagner aufgiessen und mit einem Orangenschnitz dekorieren. Prost!

Bemerkungen

>>Tipp: Fürs kleinere Budget kann man selbstverständlich auch Prosecco anstelle von Champagner nehmen.