Kichererbsen: Gesunde Alternative zu Chips, Flips und sonstigen Knabbereien.

Ein guter Film, die flauschige Lieblingsdecke über den Knien und vor sich eine Schüssel mit Knabberzeug – herrlich! Cookinesi zeigt Dir eine gesunde Alternative, mit der Du knabbern kannst und Deinem Körper dabei sogar noch Gutes tust.
Kichererbsen stecken nämlich voller Eiweiss, B-12-Vitamine und noch viel mehr gesunden Nährstoffen. Besonders für Menschen, die sich vegetarisch und vegan ernähren, dienen sie als guter Fleischersatz.

Hier findest Du ein weiteres gesundes Knabber-Rezept: Kale-Chips

 

Dauer 40 Min. inkl. Backen
Rezept für -

Zutaten

  • Kichererbsen (über Nacht eingeweicht oder aus der Dose), gewaschen und getrocknet

Zubereitung

 

  • Ofen auf 150°C Umluft vorheizen
  • Kichererbsen in einer Schale mit allem würzen, das man mag – ich zum Beispiel würze mit Meersalz, Knoblauchpulver, süssem Paprika, Chilli und etwas Curry. Danach ein wenig Olivenöl beigeben, alles gut vermischen und die Kichererbsen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen
  • Kichererbsen während ca. 35-40 Minuten rösten
  • Die Hülsenfrüchte sollten am Schluss schön hellbraun/goldig aussehen