Skip to main content

Cupcakes schmecken nicht nur super, sie sehen schön Dekoriert einfach auch zum Anbeissen aus.

Diese superfeinen Cuppys sind durch ihr QimiQ-Philadelphia-Schokotopping nicht nur superfein, sondern auch viel kalorienärmer als welche mit Buttercrème Frosting.

Viel Spass beim Nachbacken!

Du suchst weitere Back-Kreationen? Hier geht’s zu den Back Rezepten.

 

Dauer: ca. 2.00 Std. inklusive Backen und Auskühlen

Rezept für: ca. 16 Cupcakes

Zutaten

Fürs Küchlein

  • 220g Joghurt
  • 150g Butter, geschmolzen und nicht mehr heiss!
  • 3 Eier
  • 160g Zucker
  • 230g Mehl
  • 3.5 TL Backpulver
  • 2 TL Vanillinzucker
  • 4 Prisen Salz
  • 3 EL Zitronensaft

Fürs Frosting

  • 250g QimiQ
  • 200g Philadelphia
  • 250g Puderzucker
  • 250g Schwarze Schokolade
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten fürs Küchlein in einer Schüssel mischen
  2. Eier, Joghurt und flüssige (nicht mehr heisse!) Butter erst gut vermengen und danach mit einem Schwingbesen mit den trockenen Zutaten gut verrühren, bis sich ein zähflüssiger, homogener Teig bildet (achtung, nicht zu lange rühren!)
  3. Ein Cupcakeblech mit Förmchen auslegen und die Förmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen
  4. Bei 180° 25-30 Minuten backen, Küchlein komplett auskühlen lassen
  5. Fürs Frosting erst das QimiQ glatt rühren, danach Philadelphia, Puderzucker und die Prise Salz beigeben und mit dem Handmixer oder Schwingbesen (oder Küchenmaschine) ordentlich 2-3 Minuten mixen, bis der Puderzucker nicht mehr «sandig» zwischen den Zähnen zu spüren ist. Ganz zum Schluss die nicht mehr heisse Schokolade beigeben und nochmals gut verrühren
  6. Masse in Spritzsack füllen und diesen 1/2 Std. im Kühlschrank oder 5-10 Minuten im Gefrierfach kühlen
  7. Zum Schluss die ausgekühlten Cupcakes mit dem Topping verzieren
  8. Geniessen!

Hinterlasse einen Kommentar