Skip to main content

Kalte Suppen stehen gerade ganz hoch im Kurs. Im Frühling und Sommer eignen sie sich super als Vorspeise, als Apéro-Shot für die Grillade oder auch zum Lunch für in der Badi oder dem Büro.

Cookinesi LIEBT kalte Suppen. Unsere klassische Melonen-Suppe mit Rohschinkenspiesschen zum Beispiel, die kalte Erbsen-Minzesuppe oder aber die wunderbar würzige spanische Gazpacho.

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch Hiltl. Vegetarisch. Die Welt zu Gast – erhältlich im Hiltl Webshop.

Dauer: 15 Min. plus 1-2 Std. kühlen

Rezept für: 4

Zutaten

  • 800g reife Cavaillon-Melone, gerüstet
  • 8dl kalte Gemüsebouillon
  • 250g Joghurt nature
  • 200g Mascarpone
  • 1/2 Bund frische Minze, Chiffonade
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Die Melone in Würfel schneiden
  2. Zusammen mit allen anderen Zutaten pürieren
  3. Durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  4. 1–2 Stunden kühl stellen
  5. Anrichten und mit Minzeblättern garnieren

Bemerkungen

Tipp: Melonen sind reif, wenn man ihren Duft auf Distanz riecht und wenn sie auf Druck leicht nachgeben

Hinterlasse einen Kommentar