Cookinesi hat dieses Rezept in der Öisi Chuchi Sendung auf 4+ gesehen und war begeistert! Die Pouletbrüstchen mit Crème Fraiche sind etwas Spezielles und trotzdem relativ einfach zuzubereiten.

  • Dauer
    35 Min.
  • Rezept für
    2 Personen

Zutaten

  • 2 grössere Pouletbrüstchen
  • 5 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt kaufen)
  • 3-4 EL Crème Fraîche (je nach Grösse der Fleischstücke)
  • 1EL Parmesan, gerieben
  • 1EL Paniermehl
  • 1EL Petersilie, gehackt (frisch)
  • Bratbutter oder neutrales Öl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung

  • Die Tomaten abtropfen und trocken tupfen, damit sie vom Öl befreit sind
  • Tomaten dann fein schneiden, mit Crème Fraiche, Paniermehl, Parmesan, Petersilie, Salz & Pfeffer mischen
Zuerst werden die Zutaten für Füllung vermischt

Zuerst werden die Zutaten für die Füllung vermischt

 

  • Pouletbrüstchen der Seite nach aufschneiden, damit eine Tasche entsteht
  • Die vermischte Masse in die Hähnchenbrust geben, mit Zahnstocher oder Schnur die Öffnung verschliessen
Gefüllte-pouletbrust-tasche-cookinesi.com

Masse einfüllen…

 

...mit Zahnstocher oder Schnur verschliessen

…mit Zahnstocher oder Schnur verschliessen

 

  • Danach Poulet in Pfanne beidseitig ca. 2 Min. anbraten und mit wenig Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  • Poulet auf Backpapier legen im auf 200° vorgeheizten Ofen 14-17 Min. garen (je nach Dicke der Brüstchen kann die Garzeit recht variieren. )

Bemerkungen

Zu diesem Gericht passt wunderbar Kartoffelstock oder auch ein frischer Salat.
–> Zum Kartoffelstock Rezept