Skip to main content

Mürbeteig bildet die Basis für verschiedenstes Gebäck. Es gibt ihn süss oder salzig. Süssen Mürbeteig findet man oft im Supermarkt, salzigen dagegen fast nie. 

 

Dauer: 1-2 Std. ruhen, 30 Min. backen

Rezept für: Boden & Deckel runde Springform (26cm Durchmesser)

Zutaten

  • 350g Mehl
  • 150g Butter
  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 TL Salz
  • ca. 0.5 dl Wasser

Zubereitung

  1. Mehl und Butter verreiben, bis die Mischung sandig wird
  2. Ei, Salz und Wasser dazugeben, das Ganze zu einem Teig zusammenfügen (nicht lange kneten!)
  3. Zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Std. ruhen lassen

Bemerkungen

Beispiel für ein Gericht mit salzigem Mürbeteig: Die traditionelle Schweizer Churer Fleischtorte (Rezept)

Hinterlasse einen Kommentar