Skip to main content

Röstkartoffeln nach französischer Art – die perfekte Beilage zu Fisch oder Fleisch!

Alex ist Spezialist was Fisch und vor allem Fleisch anbelangt. Seine Filets werden einfach immer perfekt! Diesmal präsentiert er uns mit seinen Röstkartoffeln eine schmackhafte Beilage. Du möchtest mehr von Alex’ Rezepten sehen? Hier geht’s zu seiner Rezepte-Page: thefrenchiekitchenclub.com

Dauer: 60 min.

Rezept für: 2 Personen

Zutaten

  • 6 mittelgrosse Kartoffeln, geschält (mehlig kochend)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 EL Weissweinessig
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 1 L Wasser
  • Frischer Thymian oder frischer Rosmarin
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mūhle
  • Fleur de Sel

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen
  2. Die Kartoffeln während 20 Minuten in einem Wassertopf kochen
  3. Danach die Kartoffeln abtropfen und ausdampfen lassen
  4. Eine ofenfeste Form mit 2 EL Pflanzenöl bestreichen, die Kartoffeln reinlegen und leicht im Öl schwenken
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und für 25 min. in den Ofen schieben
  6. In der Zwischenzeit die frischen Kräuter (Thymian oder Rosmarin) zerzupfen, den Knoblauch zerdrücken und beides in eine Schüssel geben
  7. Das restliches Pflanzenöl und den Weissweinessig dazugeben und gut umrühren
  8. Nach der 25-minütigen Backzeit die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen (sie sollten schon leicht goldbraun sein), mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken und die Knoblauch/Kräuter-Marinade darüber verteilen
  9. Das Ganze kommt jetzt nochmals für 25 min. in den Ofen, danach ist die Beilage fertig.

Bemerkungen

Wahlweise Rosmarin ODER Thymian als Geschmacksgeber verwenden.

Hinterlasse einen Kommentar