Poulet Pesto Rosso – welcher Leckerbissen sich hinter diesem Titel verbirgt? Ein zartes, ofengegartes Poulet mit aromatischer Sauce aus getrockneten Tomaten, dazu nussiger Wildreis.

Selbst leidenschaftliche Hobbyköche sind nach der Arbeit manchmal einfach zu müde, um noch stundenlang in der Küche zu stehen. Auf leckeres Essen muss deswegen aber nicht verzichtet werden! Ab und zu ein kurzer Griff in die Trickkiste verkürzt die Kochzeit und wird auch von bekannten TV-Köchen gerne mal genutzt ;). Mit einem fixfertigen Pesto Rosso besteht unser Gericht aus nur 5 Zutaten und ist in 30 Minuten ready – Schlemmen für Eilige also!

  • Dauer
    30 Min.
  • Rezept für
    4 Personen

Zutaten

  • 500g QimiQ, ungekühlt
  • 4 Pouletbrüstli 
  • 1 Glas Pesto Rosso (8 TL aufs Poulet, 7-8 TL ins QimiQ mischen) 
  • 2 rote Paprika, in Würfeln
  • 300g Wildreis
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen 
  2. Auflaufform mit der Hälfte der Paprika auslegen  
  3. Pouletbrüstli mit Salz und Pfeffer würzen, beidseitig kurz in der Bratpfanne scharf anbraten und in die Auflaufform legen 
  4. Die Hälfte des Pesto Rosso auf die Poulets streichen 
  5. QimiQ glattrühren und mit der anderen Hälfte des Pesto Rosso vermengen 
  6. Restliche Paprikawürfel über das Poulet und in der Form verteilen 
  7. QimiQ-Pesto-Mischung darüber geben 
  8. Während 20 Minuten im Ofen backen
  9. In der Zwischenzeit den Wildreis in Salzwasser weichkochen (bei Bedarf ein Stückchen Butter unter den fertigen Reis mischen)
  10. Reis anrichten, Pouletbrust daneben legen, Sauce darüber geben – geniessen!

Bemerkungen

Bemerkung für Vegetarier: QimiQ beinhaltet 1 % nicht-vegetarische Speisegelatine

-Kooperation-