Pouletbrust an Senfsauce – dieses einfache und super leckere Rezept stammt von Alex vom «Frenchie Kitchen Club».

Da dieses Rezept einfach perfekt zu einem feinen Süsskartoffelpüree passt, haben wir das Rezept HIER verlinkt.

Mehr Rezepte vom «The Frenchie Kitchen Club» gibt es HIER.

  • Dauer
    30 Min.
  • Rezept für
    4 Personen

Zutaten

  • 4 Pouletbrüste
  •  100ml Geflügelbrühe
  •  50ml Weisswein
  • 1 mittelgrosse Schalotte, fein gehackt
  • 40 ml Sahne
  • 1-2 EL Senf
  • etwas Pflanzenöl
  • wenig Butter
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 140 Grad vorheizen, gleichzeitig Poulet auf beiden Seiten würzen und in wenig heissem Pflanzenöl  scharf anbraten. Danach das Fleisch während 20 Minuten bei 140° im Ofen garen
  2. Für die Sauce etwas Butter in der selben Pfanne, in der das Poulet angebraten wurde zum Schmelzen bringen, die gehackten Schalotten 2-3 Minuten darin glasig dünsten, anschliessend mit dem Weisswein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren
  3. Danach die Geflügelbrühe dazu geben und die Sauce durch ein Sieb passieren, damit die Schalotte ausgesiebt wird. Jetzt die Flüssigkeit wieder in die Pfanne geben und nochmals einige Minuten leicht reduzieren
  4. Zum Schluss kommen Sahne und Senf dazu, alles gut verrühren und abschmecken