Skip to main content

Fingerfood muss vor allem zwei Dinge: Gut schmecken und optisch einiges hermachen. Hier das Rezept für herzige Pumpernickel-Käse Snacks.

Wusstest Du, dass Pumpernickel mittels Wasserdampf «gebacken» wird und das während ganzen 16 Stunden!? Normalerweise bin ich kein ja grosser Fan des gesunden Gebäcks, mit Käse oder einer leckeren Creme kombiniert schmeckt Schwarzbrot, wie Pumpernickel auch genannt wird, aber auch mir richtig gut.

 

 

Dauer: ca. 20 Min.

Rezept für: 16 Taler (Fingerfood)

Zutaten

  • 32 Taler aus Pumpernickel ausstechen (am besten mit einer Ausstechform)
  • 125g ungekühltes QimiQ (im Supermarkt beim Kaffeerahm zu finden)
  • 100g Blauschimmelkäse
  • 250g Magerquark
  • 2 EL frischer und fein gehackter Peterli
  • 2 EL Portwein
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Das ungekühlte QimiQ erst richtig gut glatt rühren
  2. Den Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten zum QimiQ mischen
  3. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Hälfte der Pumpernickeltaler spritzen. Mit den restlichen Rondellen bedecken

Bemerkungen

>>Tipp: Die Taler kann man gut vorbereiten und kühl stellen, allerdings sollten sie etwa 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank geholt werden, damit die Konsistenz der Creme etwas weicher werden kann, da diese an der Kälte fest wird.

Hinterlasse einen Kommentar