Heute tischt Cookinesi Ofenkartoffeln nach schwedischer Art auf! Die leckeren Fächer-Herdöpfel lassen sich als Hauptmahlzeit oder auch als Beilage geniessen. Dazu gibt es eine schnelle Kräutersauce.

Hasselback-Kartoffeln sind dank ihrer Fächeroptik ein echter Hingucker. Aber auch geschmacklich sind sie etwas Besonderes, denn: Durch das Einschneiden werden die beliebten Knollen aussen schön kross, während sie innen butterweich bleiben. Die Schlitze zu schneiden benötigt zwar etwas mehr Zeit, sie sind aber den Aufwand wert. Probiert sie unbedingt!

Lust auf mehr Kartoffel-Rezepte? Dann empfehlen wir auch unseren crèmigen Kartoffel-Speck-Birnen Auflauf oder unseren schmackhaften Bohnensalat mit Bratkartoffeln & Speck an Mandelpesto.

 

 

Dauer ca. 1 Stunde
Rezept für 4 Personen

Zutaten

Kartoffeln

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 1½ EL Semmelbrösel
  • Etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Kräutersauce

  • 150 ml Halbrahm
  • 1½ Becher (210 g) Cantadou Knoblauch & Kräuter der Provence
  • 1 kleine Handvoll frischer Dill, fein geschnitten
  • 1 Handvoll frische Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen, gründlich trocknen und mehrmals dreivierteltief mit einem scharfen Messer einschneiden
  2. Kartoffeln mit Olivenöl bestreichen, dabei auch innerhalb der Schlitze. Zusätzlich eine ofenfeste Form mit Olivenöl einfetten und die Kartoffeln hineinlegen
  3. Semmelbrösel, gemahlene Mandeln und 2 TL Olivenöl vermischen und über die Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Im vorgeheiztem Backofen für ca. 50 Minuten (je nach Grösse evtl. auch länger) backen, bis sie innen weich sind
  5. Während die Kartoffeln backen, alle Zutaten für die Sauce miteinander verrühren
  6. Die Kartoffeln mit der Kräutersauce servieren

Bemerkungen

–> Dieses Rezept wurde für den Foodblog auf denner.ch kreiert, wo jede Woche ein neues Cookinesi-Rezept veröffentlicht wird.