Kekse, Schokolade und Marshmallowmasse sind die Hauptkomponenten der sogenannten «S’mores». Im heutigen Videotutorial zeigen wir, wie man den amerikanischen Leckerbissen in Form einer 
Tart bäckt.

Ein paar Pfadfinder sitzen ums Lagerfeuer, packen ein Stück Schokolade und ein Marshmallow zwischen zwei Graham Cracker und lassen das süsse Ding über den Flammen schmelzen. Kaum haben sie die Süssigkeit verspeist, schreien sie im Chor: «Some more!» So ungefähr sind die S’mores wohl zu ihrem Namen gekommen 😉

Den Zutaten bleiben wir bei unserer Zubereitung treu, verwandeln diese allerdings in einen zugegebenerweise sehr mastigen, dafür auch total leckeren Kuchen. Das Highlight ist die selbst gemachte Marshmallow-Mischung, welche am Schluss mit einem Brenner geröstet wird. Die Anleitung zu diesem Desserttraum gibt es im Video und die genauen Mengenangaben findet ihr hier

6