Eine richtig gut gemachte Kräuterbutter aus frischen Zutaten ist so was Leckeres und wertet Gemüse, Fleisch oder Fisch ordentlich auf. Unsere Meerrettich Kräuterbutter spart zudem einiges an Kalorien.

Meerrettich mag ich so gerne, weil er so intensiv, scharf und einfach spannend schmeckt. In Kombination mit frischen Kräutern und Gewürzen entsteht eine wunderbare Meerrettich Kräuterbutter, die vielseitig einsetzbar ist. Warum wir mit dieser Variante einiges an Kalorien und Fett einsparen können verrät das Video.

Übrigens, Meerrettich gibt es oft nur während der Weihnachtszeit, obwohl seine Saison von September bis November dauert. Wenn man aber im Supermarkt danach fragt, bestellen sie ihn meist gerne.

Dieses Cookinesi-Rezept gibt’s auch geschrieben zum downloaden

5