An diesem Rezept wurde getüftelt, optimiert, verworfen und von Vorne begonnen – um so mehr überzeugt jetzt jedoch das Resultat…  So geht unser very special Lachsbagel mit Feigensenf…

Feigensenf for President!
Diese Sauce verleiht so manchen Speisen den aussergewöhnlichen Kick. Man kann sie als Gemüsedip geniessen oder eben in Kombination mit Bagel und Lachs. Mit ein paar Löffeln Olivenöl vermischt funktioniert der Feigensenf aber auch wunderbar als fruchtigscharfes Salatdressing.

 

 

 

 

 

  • Dauer
    30 min inkl. Abkühlen
  • Rezept für
    4 Bagels

Zutaten

Zutaten Feigensenfsauce

  • 125g Crème Fraîche
  • 2 EL milder Senf
  • 2 EL Cognac
  • 2 Zweige Dill, fein gehackt
  • 1.5 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 EL Balsamicoessig
  • 1 grosse oder 2 kleine Feige, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 nussgrosses Stück Butter
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Lachsbagel

  • 4 Bagels
  • 150g Rauchlachs (fairer Handel!)
  • 8 keine Kopfsalatblätter
  • 4 Zweige Dill
  • 1 EL Kapern
  • 1 Handvoll rohe Zwiebelringe
  • 1 Handvoll frische Kresse, optional

Zubereitung

  1. Crème Fraîche und Senf vermischen
  2. Zucker in einer Pfanne erhitzen, Feigenstücke beigeben und karamellisieren
  3. Mit Cognac und Zitronensaft ablöschen
  4. Jetzt das Stück Butter ebenfalls dazugeben, ca. 1 Minute rühren
  5. Wenn die Sauce ausgekühlt ist, diese zur Crème Fraîche-Senfmischung geben,  das Ganze mit Dill und Balsamico gut verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Wer möchte, kann zusätzlich als Finish einen kleinen Schluck Cognac beigeben
  6. Den Bagel mit Feigensenf bestreichen und mit allen oben genannten Zutaten belegen
  7. E Guete!