Vorheriger Beitrag

Lemon Curd Cupcakes

Cupcake Liebhaber aufgepasst: Falls ihr diese Sorte noch nie gegessen habt, denn werdet Ihr beim Reinbeissen Euer gelbes Wunder erleben – diese Bijous schmecken einfach himmlisch!

Lemoncurd Cupcakes: Der Basisgeschmack dieser Cupcakes ist Vanille, ins Herz kommt etwas Lemon Curd (eine Mischung aus Eiern, Zucker und Zitronensaft, die ich jedoch meist kaufe und nicht selber mache. Lemon Curd von Coop Fine Food zum Beispiel schmeckt super…) das Frosting besteht nicht aus purer Buttercrème, sondern aus einer etwas «leichteren» Mischung aus Butter und Philadelphia. Danke an die Cookinesi-Freundin Anna-Bettina, die uns ihr Rezept überlassen hat – das waren die besten Cupcakes, die wir je gekostet haben und deshalb MÜSSEN wir es einfach weiter geben 🙂

  • Dauer
    2 Std. inkl. Auskühlen
  • Rezept für
    ca. 9 Cupcakes

Zutaten

Vanilla Cupcakes

  • 195g Weissmehl
  • 115g weiche Butter, in Würfel geschnitten
  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 1/2 TL Vanillezucker
  • 120ml Jogurt nature
  • 300ml Lemon curd (z.B. Coop Fine Food)
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Frosting

  • 100g Puderzucker
  • 125g Creamcheese (am besten Philadelphia)
  • 75g Butter
  • optional grüne Lebensmittelfarbe (am besten in Pulver oder Paste)
  • optional Deko

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen
  2. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel gut mischen
  3. Die weiche Butter kommt nun auch in die Schüssel und wird mit den trockenen Zutaten kurz zerbröselt. Danach die Eier unter ständigem mixen ebenfalls beigeben
  4. Vanillezucker und Jogurt hinzufügen und so lange weitermixen bis die Masse schön homogen ist
  5. Die Cupcakes kommen nun für ca. 23 min. in den vorgeheizten Ofen. Zum Backen kann man Silikon- oder Papierförmchen oder ein Cupcake-Blech benutzen. Wichtig: Mit Silikon und Papier geht das Backen etwas schneller. Am besten den Einstichtest mit einem Messer oder einer Nadel machen. Wenn beim Herausziehen keine Rückstände mehr zu sehen sind, ist die Backzeit um
  6. Nach dem Backen sollten die Cupcakes erst komplett auskühlen. Erst danach mit einem kleinen Löffel in der Mitte der Cupcakes wenig Masse herausstechen und mit 1-2 TL Lemon Curd füllen
  7. Für das Frosting Butter, Creamcheese, Puderzucker und wenn gewünscht wenig Lebensmittelfarbe mischen
  8. Frosting in einen Spritzbeutel geben, die Cupcakes damit abschliessen
Download als PDF
image_pdf
Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.