Skip to main content

Lebkuchen, Orange und ganz viel Liebe… Auch dieses Dessert passt wunderbar in die Festtagszeit. Hier das einfache Rezept – viel Spass beim Ausprobieren!

Weihnachtliches Schokolade-Mandelmousse, weisses Schokolade-Granatapfel Mousse und nun dieses Rezept hier – wir lieben Mousse in allen Variationen, auch weil man damit seiner Kreativität freien Lauf lassen zu kann.

Einfach & gut
Einfache Rezepte for President! Das Credo für die Rezepte auf unserem Foodblog lautet ja jeweils: Super fein und super einfach, darum benutzen wir auch gerne QimiQ, weil man damit ganz simpel Feines zaubern kann. Das Produkt beinhaltet 1% Gelatine, somit werden die Speisen während der Kühlung im Kühlschrank schön fest. Toller Nebeneffekt ist ausserdem, dass QimiQ nur 15% Fett und weniger Kalorien als Rahm beinhaltet.

Viel Spass beim Werkeln und teilt uns mit, wie Euch das Orangen-Lebkuchen Mousse geschmeckt hat!

 

Dauer: Zubereitung: 20 Min. ohne kühlen

Rezept für: 4-6 Portionen

Zutaten

  • 250g QimiQ
  • 50g geschmolzene Schokolade
  • 50g Naturejoghurt
  • 3 EL Zucker
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 Blondorangen
  • 1.5 DL geschlagener Vollrahm

Zubereitung

  1. QimiQ gut glatt rühren, danach Schokolade, Joghurt, Zucker und Lebkuchengewürz hinzugeben und gut vermengen
  2. Orangenschale abreiben, Orange filettieren und den Saft auffangen
  3. Abgeriebene Schale, Filets und Saft zu der QimiQ Masse geben und gut vermischen
  4. Rahm vorsichtig unterheben
  5. Masse in Gläser füllen und mind. 4 Stunden kühl stellen

Hinterlasse einen Kommentar