In das leckere Frosting dieser Oster-Cupcakes stürzt sich sogar der Osterhase höchstpersönlich. Kein Wunder, denn darunter wartet feiner Rüeblikuchenteig.

Wer zum Oster-Brunch diese Cupcakes mit Frischkäse-Schoko-Frosting auf den Tisch stellt, wird seine Gäste bestimmt begeistern. Highlight ist dabei die selbst gemachte Marzipan-Deko. Die Hasenöhrli sind schnell gebastelt, das herzige Hasenfüdli braucht ein bisschen Übung und wer handwerklich eher unbegabt ist, setzt einfach ein fertiges Marzipanrüebli auf den Cupcake. Fröhliches Oster-Backen!

  • Dauer
    ca. 2h
  • Rezept für
    ca. 12 Cupcakes

Zutaten

 

Zutaten Rüeblikuchenteig 

  • 300g Karotten, fein geraffelt 
  • 5 Eier 
  • 250g gemahlene Mandeln 
  • 220g Zucker 
  • 75g Mehl 
  • 3/4 TL Backpulver 
  • 1/2 Zitrone, Saft und Schale 
  • 1/2 TL Zimt 
  • 1 Prise Salz 

 

Zutaten Frosting 

  • 250g QimiQ 
  • 200g Frischkäse 
  • 250g Puderzucker 
  • 250g Weisse Schokolade 
  • 1 Prise Salz 

 

Für die Deko: 

  • Marzipan zum Formen, Menge je nach Bedarf 
  • rote Lebensmittelfarbe 
  • Zahnstocher 
  • Deko nach Wahl z.B. Marzipan-RüebliZuckereili, usw. 

 

Zubereitung

Wie’s funktioniert, zeigt das Video.

Bemerkungen

Bemerkung für Vegetarier: QimiQ beinhaltet 1 % nicht-vegetarische Speisegelatine

 

-Kollaboration-