Vorheriger Beitrag

Video Tutorial: Aargauer Rüeblitorte

Ein Schweizer Klassiker par exellence: Die Aargauer Rüeblitorte darf im Repertoire von Backfans auf keinen Fall fehlen!

Da kommen Kindheitserinnerungen auf: An jeder zweiten Geburtstagsparty stand sie auf dem Tisch: Die Aargauer Rüeblitorte! Wichtig ist, dass dieses Gebäck schön feucht bleibt, darum sind im Cookinesi-Rezept relativ viele Karotten enthalten.

Achte beim Backen darauf, eine nicht zu grosse Springform zu verwenden. Der Kuchen soll nicht ganz flach, sondern ruhig etwas höher werden, so bleibt er auch feuchter und erhält die richtige Konsitenz.
Diese Mengenangaben sind optimal für eine Springformgrösse von 24cm Durchmesser.

Du suchst nach einem Rezept für Rüebli Cupcakes? et voilà!

  • Dauer
    80 Min. inklusive Backen
  • Rezept für
    Springform, ca. 24cm Durchmesser

Zutaten

  • 300g Karotten, fein geraffelt
  • 5 Eier, getrennt
  • 250g gemahlene Mandeln
  • 220g Zucker
  • 75g Mehl
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/2 Zitronenschale, gerieben plus 1.5 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Für die Glasur / Deko

  • 4 EL warme Aprikosenkonfitüre
  • 5 EL Zitronensaft
  • 250g Puderzucker
  • Marzipanrüebli

Zubereitung

  1. Eigelb mit dem Zucker und der Zitronenschale mixen, bis Masse hell ist
  2. Die gemahlenen Mandeln, den Zitronensaft und die geraffelten Karotten beigeben, gut vermischen
  3. Jetzt alle trockenen Zutaten vermengen und ebenfalls mit der Masse vermischen (Die Masse ist trocken und schwierig zu mischen, das muss aber so sein)
  4. Das Eiweiss steif schlagen und unter die Masse ziehen
  5. Jetzt kommt die Masse in die eingebutterte Springform
  6. Kuchen während ca. 50-55 Min. 180° (Ober- und Unterhitze) oder während ca. 45 Min. bei 180° (Umluft) im vorgeheizten Ofen backen
  7. Die erwärmte Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen und den noch warmen Kuchen vollständig damit bepinseln, auskühlen lassen
  8. Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft gut vermischen. Danach Glasur auf den Kuchen leeren, durch Verstreichen und Kippen den Kuchen damit einhüllen
  9. Mit Marzipanrüebli bestücken und geniessen!

Bemerkungen

– Dieses Video wurde für denner.ch/blog produziert-

Download als PDF
image_pdf
Nächster Beitrag

Weitere interessante Beiträge

Agenda: Schweizer Foodevents 2018
Damit Ihr auch 2018 möglichst alle Schweizer Foodevents auf dem Schirm habt, hier eine ausführliche Liste von
Video: Knusprige Süsskartoffel-Pommes aus dem Ofen mit feiner Sauce
Süsskartoffel-Pommes unfrittiert, aber bitte knackig! Da Süsskartoffeln eine ganz andere Konsistenz haben als herkömmliche «Härdöpfel»,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.