Açaí könnt‘ ich irgendwie grad jeden Tag essen, deshalb probiere ich immer wieder neue Variationen aus. Mein aktueller Favorit: dieser Açaí Mango-Kokos Traum im Glas. Mmh!

Mittlerweile wissen wohl die meisten, worum es sich bei der gesunden Beere aus dem Amazonas handelt, wer den Hype noch nicht mitbekommen hat, findet hier Infos zu Açaí.

Auf acai-bowl.ch habe ich mir Anfang März eine ordentliche Ladung gefrorene Packs nach Hause liefern lassen, seitdem teste ich immer wieder neue Geschmacksvarianten. Gleich hier unten findet Ihr mein aktuelles Lieblingsrezept.

Hier noch ein Kommentar zum Thema Nachhaltigkeit, auf das ich immer mal wieder angesprochen werde im Zusammenhang mit Açaí. Die Beere stammt aus dem Amazonas, muss also leider den weiten Weg zu uns geflogen werden, was natürlich mit ordentlich Treibstoffverbrauch verbunden ist. Ich achte bei Lebensmitteln, die es in der entsprechenden Saison in der Schweiz zu kaufen gibt sehr auf Nachhaltigkeit und würde z.B. nie frische Erdbeeren oder Spargeln im Winter kaufen. Açaí gibt es halt in unseren Breitengraden nicht, trotzdem gönne ich mir ab und an ein Paket voll. Da muss halt jeder seine eigenen Grenzen setzen.

Um das Foto zu produzieren, habe ich übrigens ausnahmsweise vor der Saison frische Himbeeren gekauft, auch diese kaufe ich privat aber ausschliesslich wenn sie in der Schweiz gepflückt wurden.

Hier findest Du weitere Rezepte mit Açaí.

  • Dauer
    10 Minuten
  • Rezept für
    1-2 Gläser

Zutaten

  • 1 frozen pack Açaí
  • 1 frische Banane
  • 1/2 gefrorene Mango (vor dem einfrieren in Stücke schneiden)
  • Kokosjoghurt
  • 1 Handvoll gefrorene Beeren (gemischt)
  • Granola
  • geschrotete Leinsamen
  • gefrorene Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Getrocknete Kokossplitter

Zubereitung

  1. Açaí, gefrorene Mango, Banane, gefrorene Beeren (ausser Heidelbeeren) und ein wenig Kokosjoghurt pürieren
  2. Mit allen anderen Zutaten kombinieren und dekorieren
  3. geniessen!

Bemerkungen

-Kollaboration-