Vorheriger Beitrag

Trauben-Schichtdessert

Dieses Trauben-Schichtdessert ist ein Traum aus Cookies, Crème und Trauben. Super simpel zubereitet und dank den verschiedenen Schichten spannend in der Konsistenz. Try it!

Wer dieses Dessert Gästen servieren möchte, der schnappt sich nach dem Hauptgang ein Glas Wein und bereitet es frisch zu, so ist die Füllung zwischen den Schichten noch sehr cremig. Wünscht man die Füllung eher Mousse-artig und etwas fester, dann stellt man das fertige Dessert vor dem Dinner in den Kühlschrank. Je länger es dort steht, desto fester wird die Füllung und um so weicher werden die Cookies.

Die Konsistenzveränderung passiert übrigens wegen des QimiQs, das aus 1% Speisegelatine besteht und somit bei Kühlung fest wird.

 

  • Dauer
    15 Min.
  • Rezept für
    ca. 4-6 Portionen

Zutaten

  • 1 Pack QimiQ = (250g)
  • ½ Schale Trauben
  • 200g Quark
  • 200g Mascarpone
  • 150ml Halbrahm
  • 1.5 Päckchen Cookies mit Schokostücken (Menge je nach Bedarf anpassen…) grob zerbröselt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 30g Puderzucker (oder mehr, je nach Geschmack)
  • 6 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

  1. QimiQ glatt rühren
  2. Mascarpone, Quark, Vanillezucker, Puderzucker und Zitronensaft zum QimiQ geben, alles gut vermengen
  3. Halbrahm möglichst steif schlagen (Tipp: je kälter der Halbrahm, desto fester wird er) und unter die Masse ziehen
  4. Die Trauben waschen, halbieren oder vierteln und ebenfalls unter die Masse heben
  5. Traubencrème und Cookie-Brösel abwechslungsweise in eine Schüssel oder in Gläser schichten
  6. Das Dessert kann sofort gegessen werden.  Falls man es gerne etwas fester hat, stellt man es vor dem Verzehr eine oder zwei Stunden in den Kühlschrank
  7. Dessert mit Trauben und Cookie-Krümel dekorieren.

 

Bemerkungen

 

 

-Kooperation-

Download als PDF
image_pdf
Nächster Beitrag

Weitere interessante Beiträge

Videotutorial: Kürbis Halloween-Kuchen
Juppi, der grusligste Abend des Jahres steht wieder vor der Tür! Heuer ist der Star
Videotutorial: Kalorienbewusste Meerrettich Kräuterbutter
Eine richtig gut gemachte Kräuterbutter aus frischen Zutaten ist so was Leckeres und wertet Gemüse,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.