Skip to main content

Ein Traum aus Erdnussbutter, Banane und Schokolade: diese Peanut Butter Banana Chocolate Bowl verleiht Power, schmeckt 1 A und ist in weniger als einer Minute ready.

Ob Zoodle Bowl, Poke Bowl oder Acai Bowl – Mit allem Möglichen gefüllte Schüsseln sind in der Blogger- und Gastrowelt gerade ganz hoch im Kurs. Unsere heutige Bowl ist vegan, gibt dank Bananen und Erdnussbutter einen ordentlichen Energieschub und kann zum Z’Morge oder Z’Vieri genossen werden.

Schau Dir das Video an und überzeuge Dich selber: Diese Peanut Butter Banana Chocolate Bowl ist in 60 Sekunden parat – sofern man die Zutaten bereits vorbereitet hat – und ist einfacher als einfach. Enjoy!

Dauer: 60 Sekunden (exklusive Vorbereitung!)

Rezept für: 1 Portion

Zutaten

  • 1,5-2 Bananen, in Stücke geschnitten & gefroren
  • 0,7 dl Mandelmilch
  • 2,5 TL Erdnussbutter
  • 2,5 TL Kakaopulver

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren
  2. Nach Lust und Laune toppen

Bemerkungen

Wir bedanken uns bei unseren treuen Partnern Denner und Kenwood für das Möglichmachen dieses tollen Projekts

-Kooperation-

Kommentare

  • Hanna sagt:

    Das Rezept schmeckt wirklich toll, aber im Video sieht es aus als wären es jeweils Esslöffel (Mandelmilch, Kakao etc) statt wie im Rezept angegeben Teelöffel. Ist das ein Typo?

    • cookinesi sagt:

      Liebe Hanna

      Vielen Dank für deine Nachricht. Da das Rezept schon älter ist, weiss ich es nicht mehr auswähndig. Die 2 EL Mandelmilch finde ich doch recht wenig… Ich werde das Rezept diese Woche nochmals testen und dir Feedback geben, okay?

      Liebe Grüsse

      Zoe

    • cookinesi sagt:

      Liebe Hanna

      Also, ich habe das Rezept nochmals getestet und du hattest völlig recht. Die Milch war defintiv zu wenig, ich hab das auch im Video gesehen, das müssen mehr als 2 TL Milch gewesen sein, das darf eigentlich nicht passieren, uns ist extrem wichtig, dass unsere Rezepte immer gelingen. Der Rest war eigentlich okay (es kommt auch immer auf den eigenen Geschmack an und die Grössse der Bananen). Trotzdem habe ich noch je einen halben TL mehr Kakao und Erdnussbutter beigegeben. Nochmals merci für dein wertvolles Feedback!

      Cookinesi

Hinterlasse einen Kommentar